Zahlungsbestimmungen

§4 Zahlungsbestimmungen, Zahlungsverzug, Eigentumsvorbehalt

4.1 Die Bezahlung erfolgt durch eine von uns im Bestellformular zur Verfügung gestellten Zahlungsart. Grundsätzlich zahlt der Kunde per Vorkasse Überweisung oder Kreditkarte.Bei der Bezahlung mit Kreditkarte erfolgt die Belastung des vom Kunden angegebenen Kontos im Voraus mit dem Abschluss der Bestellung.

4.2 Der Kunde verpflichtet sich, sämtliche Rechnungsbeträge rechtzeitig zu zahlen, sodass der Betrag spätestens 10 Tage nach dem Rechnungsdatum ohne Abzug bei der von uns angegeben Zahlstelle eingelangt ist. Wir haben das Recht, bei Zahlungsverzug des Käufers oder sonstigem vertragswidrigem Verhalten vom Vertrag zurückzutreten.

4.3 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verfügung (Verpfändung, Verarbeitung, Umgestaltung) ohne ausdrückliche Einwilligung unsererseits nicht zulässig. Bei Überschreiten der vereinbarten Zahlungsfristen müssen wir Mahn- und Bearbeitungsgebühren berechnen und es fallen Zinsen in gesetzlich festgelegter Höhe an.

4.4 Auch die von uns hergestellten Entwürfe, Modelle, Formen, Vorlagen, Zeichnungen und Muster bleiben auch dann in unserem Eigentum, wenn der Besteller für diese Leistungen Zahlungen erbracht hat. Alle dargestellten Logos, Grafiken, Bilder und Texte sind Eigenentwicklungen unsererseits und dürfen daher nicht ohne unser Einverständnis vervielfältigt oder auf andere Art genutzt werden. Alle Rechte bleiben uns vorbehalten.

4.5 Sobald die Zahlung bei uns eingelangt ist, wird der Versand der bestellten Ware von uns eingeleitet.

4.6 Die Versandkosten finden Sie in der jeweiligen Artikelbeschreibung und gelten für den Versand in Österreich. Etwaige Mehrkosten bei Versand außerhalb von Österreich trägt der Käufer.